Angeln in Deutschland

Wer in Deutschland angeln möchte benötigt einen Fischereischein und zusätzlich einen

Erlaubnisschein zum Fischfang

.

Den Erlaubnisschein zum Fischfang erhält man nur mit einem gültigen Fischereischein.

Der Fischereischein

In Rheinland-Pfalz kann der Fischereischein ab dem 14. Lebensjahr erworben werden, er gilt bundesweit.

Um den Fischereischein zu erhalten ist in Rheinland-Pfalz und den meisten Bundesländern eine staatliche Prüfung erforderlich.

Diese Prüfungen finden in Rheinland-Pfalz 2 mal jährlich, jeweils am 1. Freitag im Juni und im Dezember statt.

Wer in Rheinlandpfalz für diese Prüfung zugelassen werden will, muss an einer vorbreitenden Schulung teilgenommen haben.

 

Die Schulungen

beginnen jeweils ca. 8 bis 12 Wochen vor der Prüfung und umfassen 7 Lehrfächer:

Gesetzeskunde mit Natur- und Tierschutz, Allgemeine Fischkunde, Spezielle Fischkunde, Gewässerkunde und Gerätekunde.

Die Schulungen sehen hierfür mindestens 42 Schulstunden vor, teilnehmen dürfen alle, die das 13 Lebensjahr vollendet haben.

Voraussetzung für die Zulassung zur staatlichen Prüfung ist die Teilnahme an mindestens 35 Schulstunden, verteilt auf alle Lehrfächer.

Prüfungsteilnehmer erhalten nach bestandenere Prüfung ein lebenslang gültiges Prüfungszeugnis.

Die Kosten für die Schulung betragen derzeit landesweit 150,-- € für Erwachsene und 100,-- € für Jugendliche (bis zum 18. Lebensjahr), Schwerbehinderte und Sozialhilfeempfänger.

Die Gebühr für die staatliche Prüfung beträgt derzeit 29 € für jeden Teilnehmer (seit 01.02.2013).

Der Fischereischein wird von dem für den Wohnort zuständigen Ordnungsamt erteilt.

Mitzubringen sind das Prüfungszeugnis, ein Führungszeugnis, ein Passfoto und der Personalausweis.

Der Fischereischein kostet für 5 Kalenderjahre 41,-- € zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr.

Der Jugendfischereischein

In Rheinland-Pfalz können Kinder und Jugendliche ab dem 7. Lebensjahr bis zum 16. Lebensjahr den Jugendfischereischein erhalten.

Mit diesem

Jugendfischereischein

darf aber nur in Begleitung eines Fischereischeininhabers mit gültigem Fischereischein geangelt werden.

Der Jugendfischereischein wird von dem für den Wohnort zuständigen Ordnungsamt auf Antrag eines Erziehungsberechtigten erteilt.

Mitzubringen sind ein Passfoto und der Personalausweis.

Der Jugendfischereischein wird jeweils für 1 Kalenderjahr erteilt und kostet zwischen 5,60€ u. 12€ zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr.

 

 

Ansprechpartner für die Schulungen

 

 

Wolfgang Schmidt

Tel. 02604/942286

info@wallerwolfgang.de 

 

 

Rechtliche Hinweise:

§§ 33 bis 37 LFischG (Landesfischereigesetz)

§§ 3 bis 9 LFischO (Landesverordnung zur Durchführung des LFischG)

    

 

 

 

Hier das Anmeldeformular herunterladen

 

Online Anmeldung Fischerprüfung

 

Oder Direkt bei

Waller-Wolfgangs-Angelshop

Gerhart-Hauptmann-Str. 15

56377 Nassau

Tel. 02604/942286 

 

Siehe Öffnungszeiten